weather-image

Auch Lachem beim 9:1 im Torrausch

Hemeringen führt Rohden vor – 8:1

Fußball (hjk/ro). Der VfB Hemeringen eilt mit großen Schritten aus dem Tabellenkeller der Kreisliga und steht nach dem überraschend deutlichen 8:1-Triumph im Derby beim TuS Rohden erstmals in dieser Saison auf einem Nichtabstiegsplatz. Ebenfalls in Torlaune präsentierte sich der SV Lachem, der den WTW Wallensen gleich mit 9:1 vom Platz fegte.

veröffentlicht am 03.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 17:21 Uhr

Akrobatisch: Der Hemeringer Daniel Magaschütz im Duell mit Rapha


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt