weather-image
13°

Hattrick-Hoppe Matchwinner in Holzminden

Fußball (ro). Die A-Junioren der JSG Klein Berkel/Aerzen verkaufen sich als Aufsteiger in der Bezirksliga weiterhin glänzend und verbuchten mit dem 3:1 in Holzminden bereits den siebten Sieg im elften Saisonspiel. Kann das Team von Trainer Dietmar Harland seine gute Form weiterhin kompensieren, ist am kommenden Sonntag im Topspiel beim Spitzenreiter JSG Achtum sicherlich auch etwas drin. In Holzminden war Patrick Hoppe, der einen lupenreinen Hattrick (59./67./82.) erzielte, der Matchwinner für den Tabellendritten. Bei Halbzeit hatten die Gastgeber noch mit 1:0 geführt. Gute Noten verdienten sich noch Florian Fischer und Andrej Weirich.– Nicht vom Fleck kommt die JSG Halvestorf/Königsförde. Im Kellerduell beim SV Alfeld kassierten die Elf von Trainer Frank Nowak mit 2:5 (0:4) bereits die elfte Saisonniederlage und schwebt damit weiterhin in großer Abstiegsgefahr. Jannik Schmidt und Tamer Kutlu konnten das Ergebnis mit ihren Treffern nach der Pause noch in Grenzen halten.

veröffentlicht am 13.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 22:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt