weather-image
×

32 Nachwuchsspieler zeigen beim Junior-Cup gute Leistungen

Hastenbecker Talente dominieren

Tennis (red). Beim zum 4. Mal ausgetragenen Hastenbecker Junior-Cup kämpften 32 Nachwuchsspieler um die begehrten Pokale. Dabei dominierten die Akteure des SV Hastenbeck. In der Jüngsten-Gruppe D (AK 9) setzte sich Annkathrin Steins durch. Den zweiten Platz belegte Meike Fehrmann. Die Trostrunde gewann Daniel Schicksnus vor Hannah Wehrmann. In der Gruppe C (AK W9) siegte Laura Beye. Zweite wurde Greta Mosel vor Jana Bratschke. Das Endspiel der B-Gruppe (AK 12) zwischen Carolin Römer und Tom Glang musste verlegt werden. Die Trostrunde gewann Nico Beckert.

veröffentlicht am 10.08.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 21:41 Uhr

Den 2. Platz sicherte sich Luca Siekmann (Afferde). Das spannende Finale in der Gruppe A gewann Maarten Brandau aus Tündern gegen Paul Glang (Stemmen).

Sieger der Trostrunde wurde mit Tim Mittelstedt ebenfalls ein Tünderaner.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt