weather-image
28°
×

Hammerstart! Erst Vorsfelde, dann Lehrte

Handball (kf). Seinen Start in die Oberliga hätte sich Sönke Koß sicher ein wenig einfacher vorgestellt. Auf den neuen Coach des VfL Hameln warten in der 4. Liga gleich zum Auftakt zwei richtige Kracher. Am 3. September reisen die VfLer zum MTV Vorsfelde, und den haben Kreisläufer Heiko Heemann und Co. in unangenehmer Erinnerung. Denn in der vergangenen Saison kassierten die Hamelner beim MTV eine 36:42-Abfuhr. Auch das erste Heimspiel wird für den VfL kein Zuckerschlecken. Am 10. September steigt in der Halle Nord die Partie gegen den Lehrter SV. Ein alter Bekannter, der in der Saison 2009/10 dem VfL nur den Vizetitel überließ. In der Regionalliga blieb es für Lehrte bei einem einjährigen Gastspiel. Ein einstelliger Tabellenplatz, der in der abgelaufenen Spielzeit für die Qualifikation zur neuformierten 3. Liga erforderlich war, sprang für den LSV nicht heraus.

veröffentlicht am 03.07.2011 um 17:57 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 14:12 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige