weather-image
×

Erste Herrenmannschaft gewinnt im Stechen

Hamelner Golfer schaffen den Aufstieg

Golf (red). Spannender geht es nicht: In einem dramatischen Finale und dort erst im Stechen sicherte sich die erste Herrenmannschaft des Hamelner Golfclubs mit einem Sieg den Aufstieg bei den Mannschaftswettkämpfen des Landesverbandes Niedersachsen/Bremen (GVNB). Geschlagen wurden die hohen Favoriten aus dem Golfclub am Meer (Bad Zwischenahn). Die Entscheidung fiel durch einen dreieinhalb Meter langen Putt des Hamelners Claus Mandalka. Maßgeblich war jedoch, so Mannschaftkapitän Michael Groeger „die grandiose Mannschaftsleistung meiner Spieler“. Diese hatten bereits am Vortag die Mannschaft aus Burgwedel „quasi vom Platz gefegt“, freute sich Groeger.

veröffentlicht am 01.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 03:21 Uhr

Mit ihren Siegen schaffte die Mannschaft des Hamelner Golfclubs den Aufstieg von fünften in die vierte Gruppe des Landesverbandes. Bei den Teammeisterschaften gibt es sieben Gruppen.

Viele Zuschauer auf der Anlage des Hamelner Golfclubs am Schloss Schwöbber verfolgten zwei Tage lang die Wettkämpfe von Mannschaften aus Niedersachsen und Bremen. Sie sahen bei gutem Wetter großes Golf und bejubelten natürlich kräftig den Erfolg der Heimmannschaft.

Strahlende Sieger: hinten von links Captain Michael Groeger, Maximilian Bettin, Joscha Lampe und Bastian Lampe. Vorne von links: Gregor Linkewitsch, Claus Mandalka und Dr. Sebastian Olbrich.

Foto: pr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt