weather-image
23°

Rückraumtorjäger Dominik Niemeyer kehrt mit TV 87 Stadtoldendorf in seine Heimat zurück

„Hameln hat den Druck, wir wollen den Spaß“

Handball (jko). Am Sonnabend um 19.15 Uhr steigt das nächste Oberliga-Spitzenspiel in der Halle Nord, wenn der Tabellenzweite VfL Hameln den Dritten TV 87 Stadtoldendorf empfängt. Besondere Brisanz erlangt die Partie dadurch, dass mit Dominik Niemeyer ein waschechter Hamelner im Trikot der Homburgstädter aufläuft. Der 27-jährige Halblinke spielte von frühester Jugend bis 2005 beim VfL, wechselte dann für drei Jahre nach Stadtoldendorf und kehrte zu Beginn der Spielzeit 2008/09 zu seinem Heimatklub zurück. Warum es Dominik Niemeyer dann nur eine Saison beim VfL hielt und er jetzt wieder das TV 87-Trikot überstreift, erzählte er Dewezet-Mitarbeiter Jürgen Kohlenberg.

veröffentlicht am 21.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 03:21 Uhr

Ein Hamelner in Stadtoldendorf: Dominik Niemeyer steht am Samsta


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt