weather-image
23°

Heute in Löningen / Dülm weiter verletzt

Hallenpremiere der DTH-Damen auswärts

Tennis (kf). Die zweite Serie der Wintersaison eröffnen am Wochenende gleich zwei Teams des DT Hameln in der Landesliga. Das Damen-Quartett um Mannschaftsführerin Jana Riedel, im Sommer souveräner Aufsteiger in die Oberliga Niedersachsen, will nun auch in der Halle den Erfolgskurs fortsetzen. Ihren ersten Auftritt haben die DTH-Damen bereits heute (16 Uhr) beim VfL Löningen. Die Mannschaft tritt in der bewährten Formation der Sommerserie an. Die 15-jährige Anna Dülm, die im vergangenen Jahr aus Bad Pyrmont an den Tönebönweg wechselte, fällt wegen ihrer Fußverletzung weiterhin aus.

veröffentlicht am 08.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 10:41 Uhr

Die Herren des DT Hameln sind heute (17 Uhr) beim VfL Osnabrück zu Gast. Nach dem Auftritt der Herren 30, in der bereits Florian Feuerhake und Markus Rosensky zum Einsatz kamen, hat der DTH personelle Probleme, denn ein Doppeleinsatz der Routiniers ist nicht möglich. Dazu müssen die Hamelner, für die es in dieser Saison allein um den Klassenerhalt gehen kann, auf Benno Wunderlich (Studium) verzichten.

In der Verbandsliga startet der TC Bad Pyrmont am Sonntag (11 Uhr) mit einem Heimspiel gegen DTV Hannover II, der zum Saisonauftakt in Bestbesetzung anreisen wird. Die Pyrmonter müssen diesmal noch auf Neuzugang Dirk Lehnen verzichten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?