weather-image
23°

Großer Kampf – aber kein Sieger in Emmerthal

Fußball (hjk). Im einzigen Kreisligaspiel sicherte Torster der TSG Emmerthal beim 2:2 (0:0) gegen Afferde in letzter Minute einen Punkt. Aber dieses Remis war Trainer Schwarz zu wenig: „Wir waren 80 Minuten lang die klar bessere Elf.“ Nach dem 1:0 durch Mohamed (58.) versäumte es die TSG, einen Treffer nachzulegen. In der Schlussphase ließ sich der eingewechselte Yilmaz nicht zweimal bitten: Nach einem Fehler von Keeper Zimmermann markierte er in der 82. Minute das 1:1 und 120 Sekunden später das 2:1 für Afferde. Torsters 2:2 war aber hochverdient. Yilmaz sah in der 90. Minute noch Gelb-Rot. Bestnoten verdienten sich Dohme und Afferdes Torhüter Masur. Unser Bild zeigt Capobianco (re., TSG) und Kramer beim Kopfballduell.Foto: aro

veröffentlicht am 15.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 05:41 Uhr

270_008_4076269_sp303_1603.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?