weather-image
12°
×

Grincenko - ein Torhüter mit vielen Namen

Hameln (ro/kf). "Name ist Schall und Rauch" ließ Goethe zwar einst Faust zu Gretchen sagen - dennoch scheint die richtige Schreibweise  nicht ganz unwichtig. Das gilt natürlich auch für Torhüter. Besonders für Artjom Grincenko vom TSV Klein Berkel.  

veröffentlicht am 22.04.2009 um 17:19 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 20:21 Uhr

Hameln (ro/kf). "Name ist Schall und Rauch" ließ Goethe zwar einst Faust zu Gretchen sagen - dennoch scheint die richtige Schreibweise nicht ganz unwichtig. Das gilt natürlich auch für Torhüter. Wohl kaum ein Schlussmann in Deutschland stand und steht mit derartig unterschiedlichen Namen auf dem Spielberichtsbogen wie der Mann zwischen den Pfosten beim Bezirksligisten TSV Klein Berkel. Gerintschenkow, Gerintschenko, Grintschenkow, Grintschenko - und nun Grincenko. Auch bei seinem Vornamen hatte der geneigte Rätselfreund bislang die große Auswahl: Artjan, Artjam, Artjon oder Artjom. Ja was denn nun? "Ich heiße Artjom Grincenko", macht der 20-jährige Aerzener deutlich und erklärt  gegenüber der Dewezet, wie es zu dem unsäglichen Namensalat kam.    



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt