weather-image
28°
×

Salzhemmendorf gewinnt Derby gegen 07

Giger nicht zu stoppen

Fußball (aro). Die A-Junioren des TSV Klein Berkel mussten in der Bezirksoberliga Lehrgeld zahlen. Die Elf von Trainer Bous verlor 1:4 (0:1) beim TSV Bassum. Akkuc glich zwischenzeitlich zum 1:1 aus. – In der Bezirksliga verlor Preußen Hameln 07 mit 1:2 (0:1) gegen BW Salzhemmendorf. Giger (34., 52.) machte den Sieg der Ostkreisler perfekt.

veröffentlicht am 27.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 09:21 Uhr

Die B-Junioren des TSV Klein Berkel meldeten sich im Titelkampf der Bezirksliga zurück: Sie gewannen gegen Tabellenführer JSG Nord 04 mit 3:1 (2:0). Torschützen waren Moritz Bous, Florian Fischer und Robin Milnikel. – Tündern II gewann 3:0 in Kaspel. Hier trafen Yalcin Ulus, Thore Keim und Boris Adsiz.

In der Bezirksoberliga verteidigten die C-Junioren des HSC BW Tündern die Tabellenführung mit einem 5:0-Heimsieg gegen Hildesheim. Blendon Shala (2), Ugur Aydin, Robin Gaida und Jannik Vetter trugen sich in die Torschützenliste ein. Mit einem 3:2-Sieg kehrten in der Bezirksliga die C-Junioren von Preußen aus Hildesheim zurück. Lenni Robinson und Patryk Galimskiy (2) hatten die Preußen mit 3:0 in Führung geschossen. – Tünderns C 2-Junioren rückten mit dem 1:1 in Alfeld auf Rang drei vor. Schrader brachte die Schwalben in Führung. – Die JSG Bisperode war beim 1:8 gegen den SV 06 Holzminden chancenlos. Nur Francesca Rüscher traf per Foulelfmeter.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige