weather-image
28°
Faustballerinnen spielen nächste Saison in der Bezirksoberliga

Geschafft! TC-Girls steigen auf

Über den Aufstieg freuen sich: Lea Schareina (von links nach rechts), Svenja Bergmann, Julia Kazmierski, Jovana und Adina Voß, Carolina von der Heide und Johanna Mencke.

veröffentlicht am 08.02.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 05:41 Uhr

270_008_4244688_270_008_42.jpg

Foto: privat

Faustball (aro). „Wir haben es geschafft!“ Nach dem letzten Ballwechsel lagen sich Lea Schareina, Svenja Bergmann, Julia Kazmierski, Jovana und Adina Voß, Carolina von der Heide und Johanna Mencke vor Freude in den Armen. Die talentierten Faustball-Girls des TC Hameln machten den heiß begehrten Aufstieg in die Bezirksoberliga perfekt. Bei den Aufstiegsspielen in Uchte blieben die Hamelnerinnen ungeschlagen – Respekt!

Der TC setzte sich vor dem TK Hannover durch. Auf den weiteren Plätzen folgten Diepenau, der VfL Hannover und Essern. „Wir haben sehr konzentriert begonnen“, lobte TC-Coach Heribert Maring. Die beiden ersten Spiele seien die schwersten gewesen. Deshalb machte der Trainer auch keine Experimente, sondern setzte auf seine bewährte Startformation – mit Erfolg!

Sowohl der MTV Diepenau (23:16) als auch der TK Hannover (25:20) wurden souverän geschlagen. Damit wurde der Grundstein zum erhofften Aufstieg gelegt. „In den weiteren Spielen wurde dann auch durchgewechselt, so dass alle mitgereisten Spielerinnen ihre Einsätze bekamen“, so Maring. Auch die zweite Garnitur des TC überzeugte. Erst gab es einen 21:15-Sieg gegen den TSV Essern, und dann fegte der TC auch noch den VfL Hannover mit 26:12 vom Parkett. Somit krönte der Turn-Club die tolle Saison mit dem Aufstieg. Nicht nur für Lea Schareina, Svenja Bergmann, Julia Kazmierski, Jovana und Adina Voß, Carolina von der Heide und Johanna Mencke steht jetzt das Abenteuer Bezirksoberliga bevor. „Zum Stamm der Mannschaft gehören auch Sina Waczynski, Katrin Maring und Nina Sacher“, betont Maring, der viele hoffnungsvolle Talente unter seinen Fittichen hat. Ohne die vorbildliche Jugendarbeit des Hamelner Traditionsklubs wäre mit so einer jugen TC-Mannschaft der Aufstieg in die Bezirksoberliga wohl nicht möglich gewesen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare