weather-image

Germania Hagen sieht sich nicht als Aufstiegsaspirant

Hameln (kf). Nur fünf Punkte aus fünf Spielen, Fußball-Kreisligist Germania Hagen tritt nach der langen Winterpause auf der Stelle. "Meine Mannschaft ist einfach noch zu jung", sagte Trainer Dirk Sölla im Interview mit der Dewezet-Sportredaktion.

veröffentlicht am 14.04.2009 um 14:22 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 22:21 Uhr

Sölla


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt