weather-image
24°

Fliegt auch Torhüter Kelle auf Halvestorf?

Fußball (kf). Wilfried Meerhaut, seit Jahren erfolgreicher Strippenzieher am Piepenbusch, hat seine Schularbeiten beim Bezirksligisten SSG Halvestorf-Herkendorf wieder einmal schneller gemacht als die Konkurrenz. „Unser Kader für die kommende Saison nimmt feste Konturen an. In zwei Wochen werden wir alles in trockenen Tüchern haben“, ließ der SSG-Manager durchblicken. Mit Matthias Günzel vom Bezirksoberligisten HSC BW Tündern hat er einen Neuzugang bereits fest an der Angel.

veröffentlicht am 18.03.2009 um 18:57 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 04:41 Uhr

fußball

Fußball (kf). Wilfried Meerhaut, seit Jahren erfolgreicher Strippenzieher am Piepenbusch, hat seine Schularbeiten beim Bezirksligisten SSG Halvestorf-Herkendorf wieder einmal schneller gemacht als die Konkurrenz. „Unser Kader für die kommende Saison nimmt feste Konturen an. In zwei Wochen werden wir alles in trockenen Tüchern haben“, ließ der SSG-Manager durchblicken. Mit Matthias Günzel vom Bezirksoberligisten HSC BW Tündern hat er einen Neuzugang bereits fest an der Angel.
 Mit weiteren Namen hält der „umtriebige Macher“ vom Piepenbusch nicht hinter dem Berg. So werden mit den Tünderanern Rene Hau, Torhüter Sebastian Kelle, Alexander Liebegott und Nachwuchstalent Lukas Kelle, der vor Wochen schon als Neuzugang beim Kreisligisten Emmerthal gemeldet wurde, derzeit intensive Gespräche geführt. Auch Maximilian Magerkurth vom Oberligisten Preußen Hameln 07 steht ganz oben auf Meerhauts Wunschliste: „Der wohnt gleich um die Ecke in Haverbeck.“ Und auch die Rückkehr von Steve Diener von den Preußen zur SSG, wo er bereits bis zur Saison 2006/07 sieben Jahre mitmischte, ist ein ernstes Thema.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?