weather-image
×

Schüler A des SV Tündern werden zum siebten Mal in Folge Landesmeister / Silber für Melvin und Olaf Lippek

Erfolgreiche Titeljagd – wieder Gold für Bogenschützen

Bogenschießen (red). Wieder ein toller Erfolg für den SV Tündern! Von den Landesmeisterschaften in Bothel kehrte die Mannschaft mit vier Medaillen im Gepäck zurück. Die Schüler A gewannen bereits zum siebten Mal (!) in Folge den Titel. Melvin Lippek, Marcel Heukeshoven und Harm Schmidt ließen sich mit der Bestleistung von 1767 Ringen souverän als Meister feiern. Nach dem ersten Durchgang (36 Pfeile) lagen sie bereits mit 56 Ringen in Führung. Diesen Vorsprung bauten die Tünderaner noch aus und verwiesen den SV Unterstedt sowie den BSC Clauen auf die Plätze.

veröffentlicht am 22.06.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 04:41 Uhr

In der Einzelwertung errang Melvin Lippek mit einer persönlichen Bestleistung von 625 Ringen den Vizemeistertitel. Auch Marcel Heukeshoven stellte eine Bestmarke auf und wurde Dritter. Harm Schmidt belegte ebenfalls mit persönlicher Bestleistung den 12. Rang.

Olaf Lippek holte in der Schützenklasse überraschend eine weitere Silbermedaille nach Tündern. Nach der Qualifikationsrunde belegte er mit 582 Ringen noch Rang 6. In der Finalrunde der besten 16 Schützen setzte sich Lippek im Achtel- und Viertelfinale durch. Im Halbfinale entschied nach Gleichstand erst ein Stechen zu Gunsten des Tünderaners, der dann erst im Goldfinale gestoppt wurde.

Die Bogenschützen des SV Tündern warten jetzt gespannt auf die Limitzahlen, die als Qualifikation zur Teilnahme an den deutschen Meisterschaften vom Deutschen Sportschützenbund herausgegeben werden.

Jannis Winnefeld in der Schülerklasse A und Tim Engelking in der Schülerklasse B kamen mit den extremen Witterungsbedingungen wie dem starken Wind und Regen nicht so gut zurecht. Sie belegten bei der Landesmeisterschaft aber noch gute Plätze im Mittelfeld.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt