weather-image
×

Emmerthal in Himmelsthür im Glück?

Handball (ro). Der Strohhalm für die TSG Emmerthal in der Männer-Verbandsliga ist mittlerweile zum Streichholz mutiert. Der Abstieg in die Landesliga rückt für den Tabellenvorletzten immer näher. Auch heute (16.45 Uhr) beim TuS GW Himmelsthür stehen die Chancen auf ein Erfolgserlebnis nicht gerade günstig für die Mannen von Trainer Danilo Loncovic. Mut schöpfen können die Emmerthaler aber aus der Tatsache, dass sie seinerzeit am 13. September 2009 mit 26:22 gegen die Hildesheimer den ersten Saisonsieg feiern durften. Vielleicht lacht das Glück ja erneut? Allerdings benötigt auch der Viertletzte noch jeden Punkt im Abstiegskampf.

veröffentlicht am 29.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 07:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt