weather-image
13°
Ex-Hamelner kommt mit dem Bundesligisten Lemgo zum Jubiläum nach Emmerthal

Ein Wiedersehen mit Volker Mudrow

Handball (kf/ro). Die Bundesliga kommt im Doppelpack – so lautet zum 100-jährigen Jubiläum der TSG Emmerthal das Motto der Handball-Abteilung. Der ist es gelungen, vor dem Start in die Saison 2010/11 nicht nur zwei Hochkaräter, sondern auch zahlreiche bekannte Nationalspieler in die Kreissporthalle zu locken. Den Auftakt der Handballtage machen am Freitag, den 30. Juli, die Herren. Um 19.30 Uhr läuft Bundesligist TBV Lemgo gegen Zweitligist Eintracht Hildesheim auf. Ein Wiedersehen gibt es dabei mit Trainer Volker Mudrow, der einst auch schon die SG VfL/BHW Hameln in der Bundesliga betreute, allerdings den Abstieg in der Saison 2001/2002 auch nicht verhindern konnte.

veröffentlicht am 03.05.2010 um 17:27 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 18:41 Uhr

270_008_4284716_270_008_42.jpg

Der 41-jährige gebürtige Braunschweiger steht nun schon zum zweiten Mal auf der Kommandobrücke im Lipperland. 2003 feierte er mit dem TBV die deutsche Meisterschaft und gewann zudem 2006 den EHF-Pokal. Der 19-fache ehemalige deutsche Nationalspieler arbeitete dann von 2007 bis 2009 bei der HSG Wetzlar, ehe er im November 2009 wieder als Nachfolger von Markus Baur nach Lemgo zurückkehrte. Neben Holger Glandorf gehören auch Torhüter Carsten Lichtlein, Michael Kraus und Florian Kehrmann zu den Leistungsträgern beim Bundesligisten.

Der zweite Kracher steigt zwei Tage später. Am Sonntag, 1. August (17 Uhr), steht die Halle in Kirchohsen ganz im Zeichen des Frauenhandballs. Die HSG Blomberg-Lippe bereitet sich dann gegen Bundesliga-Absteiger SV Garßen-Celle auf die kommende Saison vor. Bei der HSG mischt nicht nur Nationalspielerin Sabrina Neukamp kräftig mit. Manager Harald Wallbaum präsentierte noch einen Neuzugang, der nicht nur die Bundesliga-Konkurrenz aufhorchen ließ. Mit Nadine Krause kehrt eine Weltklassespielerin nach neun Jahren zurück in die Nelkenstadt. Die 28-jährige Nationalspielerin (170 Spiele/711 Tore) und ehemalige Welthandballerin spielte zuletzt beim dänischen Meister FC Kopenhagen. Dazu gibt es auf Celler Seite auch ein Wiedersehen mit Nastja Antonewitsch, die in Emmerthal das Handballspielen lernte.

Ein bekanntes Gesicht: Der Ex-Hamelner Volker Mudrow kommt mit dem Bundesligisten TBV Lemgo zum Vereinsjubiläum der TSG Emmerthal.

Foto: privat



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt