weather-image

B-Jugend des VfL Hameln gewinnt 24:19 gegen HSG Nienburg

Ein Sieg zum Oberliga-Abschied

Handball (kf). Am letzten Spieltag konnte Trainer Walter Wöhler nach langer Talfahrt doch noch einmal strahlen. Zum Ausklang einer total verkorksten Saison verabschiedete sich die B-Jugend des VfL Hameln mit einem überraschenden 24:19 (14:7)-Heimsieg gegen die HSG Nienburg aus der Oberliga Niedersachsen. Auch VfL-Betreuer Detlef Henke zeigte sich mit der Vorstellung mehr als zufrieden: „Das war das beste Spiel der Saison. Wenn die Mannschaft immer so konzentriert gespielt hätte, wäre sicher deutlich mehr als der letzte Tabellenplatz drin gewesen.“ Vor allem die Abwehr präsentierte sich endlich einmal über die volle Spielzeit als kompakte Einheit und hatte die Gäste jederzeit Griff. Die letzten Oberliga-Tore warfen Jasper Pille (10), Michel Evert (8), Jannik Henke (4), Julian Görsdorf und Alexcander Nitschke.

veröffentlicht am 22.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 03:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt