weather-image
27°
Hamelns Herren siegen 5:1 in Bad Pyrmont

DTH-Damen jubeln: Aufstieg ist perfekt

Tennis (so/kf). Die Damen des DT Hameln II bejubeln nach dem 5:1-Triumph im Spitzenspiel gegen den MTV Herrenhausen den Aufstieg von der 1. Bezirksklasse in die 2. Bezirksliga. Die Gäste rei-sten allerdings nur mit drei Spielerinnen an. So kamen Luisa Elsmann und ein Hamelner Doppel kampflos zum Sieg. Weiter gewannen Jeanette Klawitter, Petra Kallmeyer und DTH-Jungtalent Kristy Lücking (13) in den Einzeln. DTH II schloss die Serie mit 12:0 Punkten ab.

veröffentlicht am 09.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 07:41 Uhr

Die 2. Damenmannschaft des DT Hameln. Von links Jeanette Klawitt

Im bedeutungslosen Derby der Herren-Verbandsliga ließ Meister DT Hameln zum Saisonabschluss beim 5:1 in Bad Pyrmont nichts mehr anbrennen. Für den ungeschlagenen Landesliga-Aufsteiger aus Hameln gewannen Florian Feuerhake (3:6, 6:1, 6:2) gegen Tobias Köberle, Benno Wunderlich (6:2, 6:3) gegen Dieter Plöger, Daniel Weigelt (6:4, 3:6, 7:6) gegen Carsten Kockel und Jens Biel (6:3, 6:3) gegen Christian Sonntag. Im Doppel rettete das TC-Duo Köberle/Kockel mit 1:6, 7:6, 7:5 gegen Feuerhake/Biel den Pyrmonter Ehrenpunkt. Für den DTH punkteten Wunderlich/Weigelt.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare