weather-image
29°

Dreimal Gold für Judo-Talente

Judo (rhs). Mit drei Gold-, zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen kehrten der heimische Nachwuchs von den Bezirkseinzelmeisterschaften in der Altersklasse U 14 aus Lauenau zurück. Gold gewannen Christin Wunder (MTSV Aerzen/bis 40 kg), Christina Siever (Hemmendorf/bis 44 kg) und Dennis Krämer (Aerzen/bis 44 kg). Ebenfalls qualifiziert für die Landesmeisterschaften sind Svenja Pfeiffer (Aerzen) und Dominic Imhoff (Eimbeckhausen), die Silber holten. Dritte Plätze erreichten Nico Ziehe und Maicel Lehneke (beide Aerzen).

veröffentlicht am 08.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 14:21 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare