weather-image
11°
×

Doppelpack! Dominik Trotz macht 2:0-Sieg perfekt

HAMELN-PYRMONT. 2:0 in Flegessen: Der VfB Eimbeckhausen löst das Ticket für die 2. Runde des Fußball-Kreispokals.

veröffentlicht am 07.08.2021 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 07.08.2021 um 14:40 Uhr

SG Flegessen – VfB Eimbeckhausen 0:2 (0:0).Im ersten Pflichtspiel seit rund zehn Monaten hat der VfB Eimbeckhausen prompt den Einzug in die zweite Pokalrunde perfekt gemacht. Bei den eine Liga niedriger spielenden Flegessern wurde der VfB seiner Favoritenrolle gerecht.

Spielertrainer Michael Wehmann erklärte: „Wir hatten ein spielerisches Übergewicht, wohingegen Flegessen kämpferisch gut dagegen gehalten hat. Bei uns lief nach der langen Pause sicherlich noch nicht alles top, aber ich bin insgesamt zufrieden.“

Die Gäste hatten im ersten Durchgang bereits drei sehr gute Chancen – doch Maurizio di Tullio (30.), Dominik Trotz (33.) und Spielertrainer Wehmann scheiterten entweder an der eigenen Ungenauigkeit oder am stark aufgelegten SG-Keeperr Tim Heisterberg.

„In der zweiten Halbzeit haben wir nahtlos weitergemacht und uns Chancen erspielt“; so Wehmann, dessen Distanzschuss in der 75. Minute von Dominik Trotz entscheidend abgefälscht wurde und so zur 1:0-Führung unhaltbar einschlug.

In der Nachspielzeit machte der VfB mit dem 2:0 schließlich alles klar, als Wehmann nach einem Konter auf Trotz querlegte und dieser im Eins-gegen-Eins mit Heisterberg die Nerven behielt. „Zwei weitere Tore wurden uns wegen Abseits nicht gegeben. Wir sind der verdiente Sieger“, resümierte Wehmann. 
Tore: 0:1 Dominik Trotz (75.), 0:2 Dominik Trotz (90.+5).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige