weather-image

Dohme verlässt TSG Emmerthal

Fußball (aro). Die TSG Emmerthal muss sich einen neuen Stürmer suchen. Der Grund: Marvin Dohme verlässt den Kreisligisten noch in der Winterpause Richtung Köln. Obwohl die Nachricht nicht ganz unerwartet kam, traf sie Trainer Markus Wienecke wie ein Schlag.

veröffentlicht am 21.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 12:41 Uhr

Der 21-Jährige, der in Köln studiert, wechselt zum Verbandsligisten FC Junkersdorf, der den Aufstieg in die Oberliga anpeilt. Den Vereinswechsel betrachtet Wienecke mit einem lachenden und einem weinenden Auge: „Auf der einen Seite wird uns Marvin als Spieler und menschlich ungemein fehlen.“ Auf der anderen Seite habe er Verständnis dafür, dass Dohme die Chance nutzen möchte, in einer höheren Spielklasse zu spielen. Seine Abschiedsvorstellung im Emmerthaler Trikot wird Dohme entweder beim Volksbank-Benze-Cup geben oder beim Hans-Hoppe-Cup.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt