weather-image
25°
×

Fußball-Supercup – das müssen Sie wissen

Diesmal gibt’s auch eine Players Night

Bis in die Abendstunden waren gestern bereits die regionalen Ballzauberer beim C-Junioren-Qualifikationsturnier in ihrem Element – heute und morgen aber geht es so richtig rund beim 2. Dewezet-Supercup in der Hamelner Rattenfängerhalle. Die Organisatoren erwarten an beiden Tagen eine große und stimmgewaltige Zuschauerkulisse. Hier die wichtigsten Fakten zum größten Hallenfußballturnier im Weserbergland.

veröffentlicht am 23.01.2009 um 20:24 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 18:41 Uhr

Wer ist der Veranstalter? Das 2. Supercupturnier der Dewezet veranstaltet diesmal HSC BW Tündern. Im vergangenen Jahr war es zur Premiere der Kreisfußballverband Hameln-Pyrmont.

Wer sind die Teilnehmer? Bei den Herren starten alle Mannschaften, die in dieser Region Rang und Namen haben. Preußen Hameln 07 als Vorjahressieger und HSC BW Tündern als Veranstalter sind gesetzt. Alle anderen Mannschaften mussten sich qualifizieren. In Gruppe A spielen Preußen Hameln 07 (Oberliga), TSV Klein Berkel (Bezirksliga), TuS Rohden, WTW Wallensen (beide Kreisliga) und SSG Marienau. Gruppe B: HSC Tündern (Bezirksoberliga), SSG Halvestorf, SpVgg Bad Pyrmont (beide Bezirksliga), TB Hilligsfeld und TSG Emmerthal (beide Kreisliga). Bei den C-Junioren starten 10 nationale Top-Teams sowie der HSC BW Tündern als Gastgeber und der gestern ermittelte Qualifikant. Alle Spielpläne und Porträts der teilnehmenden Mannschaften gibt es in der Hallenzeitung, die gestern auch als Beilage in der Dewezet erschien.

Wer ist Titelverteidiger? Preußen Hameln 07. Das Team besiegte beim 1. Supercup HSC BW Tündern im Finale mit 3:2. Dritter wurde die Spielvereinigung Bad Pyrmont (4:2 gegen den TSV Bisperode).

Wo wird gespielt? In der Rattenfänger-Halle, Hameln. Gespielt wird auf 5-m-Jugendfeldtore und mit Rundumbande.

Was gibt es zu gewinnen? Bei den Herren Geldprämien im Wert von fast 4000 Euro, allein der Sieger bekommt 1500 Euro. Der Zweite erhält 1000 Euro, der Dritte 750 Euro, der Vierte 500 Euro. Für Platz fünf gibt es 15 Sitzplatzkarten für das Bundesligaspiel Hannover 96 gegen Bayer Leverkusen. Sachpreise erhalten die Teams auf den Rängen 6 bis 10. Außerdem werden der beste Spieler, Torschütze und Torhüter ausgezeichnet.

Wann wird gespielt? Die C-Junioren sind am heutigen Sonnabend von 12 bis ca. 17.30 Uhr und am Sonntag von 10 bis ca. 13.30 Uhr im Einsatz. Die Herren spielen heute am 1. Turniertag von 18 bis ca. 21 Uhr und am Sonntag von 14 bis ca. 18.30 Uhr. Bei den Herren beträgt die Spieldauer 15 Minuten in den Gruppenspielen, bzw. 20 Minuten in den Halbfinals und im Finale.

Was kostet der Eintritt? Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt, Jugendliche von 13 bis 18 Jahre zahlen 3 Euro, eine Tageskarte für Erwachsene kostet 5 Euro, eine Kombikarte für beide Tage 8 Euro.

Gibt es ein Rahmenprogramm? Ja, zum ersten Mal steigt an diesem Sonnabend kurz nach 21 Uhr im Hallen-Restaurant Globus eine Players Night, an der auch Fans teilnehmen und mit den Spielern und Trainern diskutieren und feiern können. In der Halle gibt es zudem am Allianz-Stand ein Tippspiel. „Wer wird Supercup-Sieger“ lautet die Frage. Als Preise winken ein Warengutschein über 200 Euro von Radio Schulz sowie drei Reisegutscheine vom Reisebüro Kissivika (Löhne), drei Warengutscheine von der Hamelner Stadtgalerie und 30 vom Sport-Center Scap.hjk



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige