weather-image
15°
×

Hamelner Friedrich Meinberg und drei Begleiter schinden sich als Tour de France-Touristen in den Alpen

Die Qual auf der Königsetappe

ALPE D’HUEZ. Den legendären Aufstieg nach Alpe d‘Huez gönnte sich der Hamelner Tour de France-Tourist Friedrich Meinberg gemeinsam mit seinem Sohn Matthias, Alexander Bold und Florian Wessel. Doch mit der Königsetappe war die „Tour der Leiden“ nicht beendet. Der Col de Galibier und der Col de la Croix de Fer folgten.

veröffentlicht am 02.08.2018 um 17:58 Uhr

Klaus Frye

Autor

Sportreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige