weather-image
29°

Die nächsten Spielausfälle drohen

BEZIRK HANNOVER. Erst Regen, dann Frost: In der Fußball-Bezirksliga sind in den Staffeln 3 und 4 am Sonntag zwar etliche Nachholspiele angesetzt. Weil die Rasenplätze fast überall zurzeit unbespielbar sind, droht wieder eine Flut von Spielabsagen.

veröffentlicht am 09.02.2018 um 15:09 Uhr

René Hau
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

In der Staffel 3 wurde die Partie zwischen der SpVgg. Niedersachsen Döhren und dem SV Lachem zwar noch nicht abgesagt, wird aber ausfallen. Gleiches gilt in der Staffel 4 für das Heimspiel von Germania Hagen gegen den SV Bavenstedt II. Ob die Partie zwischen der SV Alfeld und dem MTSV Aerzen angepfiffen wird, ist ebenfalls fraglich. In Barsinghausen soll am Sonntag (14 Uhr) auf Kunstrasen gespielt werden – und der scheint der SSG Halvestorf zu liegen. Die Elf von Trainer René Hau verabschiedete sich mit drei Siegen in die Winterpause – alle auf Kunstrasen. Eigentlich ein gutes Omen. Aber weil in Halvestorf zurzeit die Grippewelle grassiert, ist der SSG-Kader zuletzt auf 13 Spieler geschrumpft. „Ich hoffe, dass sich bis Sonntag der eine oder andere wieder zurückmeldet, denn gegen so eine starke Mannschaft wie Barsinghausen können wir jeden Spieler gut gebrauchen“, so Hau.aro

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare