weather-image
20°
Brodersen, Trivuncic und Zielonka setzen die Akzente bei den Kreismeisterschaften / Starke Nachwuchsstaffeln

Die LG-Mädchen sahnen in Schaumburg kräftig ab

Leichtathletik (olz). Die 12-jährigen B-Schülerinnen der LG Weserbergland setzten bei den Meisterschaften im Kreis Schaumburg die Akzente. Über 75 m siegte Maja Trivuncic in 10,56 Sekunden vor Mara Zielonka (10,92) und Laura Rösner (11,34). Zielonka gewann dann den Hochsprung (1,43 m) vor Trivuncic (1,30) und Hannah Platt (1,30). Auch über 800 m hatte Zielonka in 2:47,32 Minuten die Nase vorn. Zweite wurde Rösner (2:50,16) und Dritte Trivuncic (2:54,92). Bei den 13-jährigen Mädchen siegte Josephine Rohmann in 10,38 Sekunden über 75 m, Dritte wurde sie im Hochsprung (1,30 m) und über 800 m (2:53,68). Alina Fechner (1,30 m) landete mit weniger Fehlversuchen auf Platz zwei im Hochsprung.

veröffentlicht am 21.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 12:21 Uhr

Deborah Brodersen.  Foto: olz

Im Ballwurf der AK W 10 wurde Jana Beerberg mit 25,80 m ebenfalls Dritte und Runa Dörr Zweite über 50 m (8,56 Sek.). Yannik Strunk (M 12) siegte im Weitsprung (4,27 m) und im Speerwurf (23,24 m ). Außerdem holte er noch Silber über 75 m (11,50 Sek.). Zweiter im Weitsprung bei den 14-Jährigen wurde Sven Niemeier (3,78 m), sowie Dritter im Speerwurf (18,34 m). Bei dem 11-Jährigen gewann Ole Klippel den Ballwurf (48 m). Im Staffelrennen siegten die B-Schülerinnen Lea Graf, Zielonka, Trivuncic und Rohmann in 41,58 Sekunden vor der LG II mit Fechner, Lea-Marie Breiler, Rösner und Ayleen Guder (43,50). Die 4 x 50 m-Staffel der C-Schülerinnen lief mit Ayse Schoch, Runa Dörr, Hannah Lambrecht und Jana Weber in 41,58 Sekunden als Erste über die Ziellinie.

Gut in Form präsentierte sich auch Siebenkämpferin Deborah Brodersen. Die 16-Jährige siegte über 100 m in 12,44 Sekunden und mit 11,17 m im Kugelstoßen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare