weather-image
×

Schumacher, Loges, Kramer und Maaß mischen in der Torjägerliste oben mit

Die Ballermänner der Bezirksliga

Bezirk Hannover. Sie sind die Ballermänner der Fußball-Bezirksliga: Kevin Schumacher (Bad Pyrmont/10 Tore), Christopher Loges (Hagen/9), Lukas Kramer (Tündern/9) und Sascha Maaß (Halvestorf/9) mischen in der Torjägerliste oben mit.

veröffentlicht am 09.12.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:16 Uhr

Roland Giehr

Autor

Leiter Sportredaktion zur Autorenseite

Wer behauptet, der Kreis Hameln-Pyrmont hätte keine Torjäger der gehobenen Kategorie mehr, der irrt. Ein Halbzeit-Blick in die Fußball-Bezirksliga, Staffel 4, macht deutlich: Hier tummeln sich unter den 13 besten Ballermännern gleich sieben Vollstrecker aus der heimischen Region. Eine stolze Quote.

Zwar reicht es im Moment noch für keinen zur Top-Position, aber mit dem ehrgeizigen Bad Pyrmonter Sturmtalent Kevin Schumacher (10) ist einer dem Spitzenreiter Caglayan Tunc (12) vom VfR Evesen ganz dicht auf den Fersen. Und der 17-Jährige wird im weiteren Verlauf der Saison gewiss noch viele Treffer nachlegen, vielleicht ja schon am kommenden Sonntag (14 Uhr), wenn es in Bad Pyrmont zum direkten Duell mit Tunc kommt. Woche für Woche krachen lässt es auch weiterhin Routinier Christopher Loges. Der mehrmalige Torschützenkönig im Bad Pyrmonter Dress hat auch in seiner neuen Umgebung bei Germania Hagen nichts von seiner Kaltschnäuzigkeit verloren und erzielte bislang neun Tore. Und wer Loges kennt, der weiß, das war noch nicht alles.

Eine feste Größe im Angriff des HSC BW Tündern ist und bleibt zudem Lukas Kramer. Er wurde seiner Rückennummer bis dato vollauf gerecht und erzielte ebenfalls schon neun Tore. Damit trug er nicht unwesentlich zum vierten Tabellenplatz der Schwalben bei. Fortsetzung der Torausbeute folgt nun am Samstag (14 Uhr) gegen den TSV Hagenburg?

3 Bilder
Sascha Maaß (Halvestorf) mo

Gewohnt stark im Abschluss präsentierte sich in der Hinserie auch der Halvestorfer Sascha Maaß. Neunmal lehrte er schon die Torhüter das Fürchten. Außer ihm ist allerdings keiner so treffsicher beim Tabellenzweiten. Da sieht das Angebot in Tündern schon ganz anders aus. Hier hat Trainer Siegfried Motzner mit Ugur Aydin und Adrian Gurgel (beide 7) neben Kramer noch zwei weitere Offensiv-Asse in der Hinterhand. Siebenmal erfolgreich war auch der Aerzener Patrick Hoppe und bestätigte damit einmal mehr seine Qualitäten im Vorwärtsgang.

Die Torjäger in den anderen Ligen

Landesliga: 1. Ertan Ametovski (HSC Hannover/14), 2. Arafate Tcha-Gnaou (HSC/12), 3. Tobias Alker (STK Eilvese/11), 7. Robin Tegtmeyer (SG Hameln 74/7).

Kreisliga: 1. Sebastian Zschoch (BW Salzhemmendorf/15), 2. Jacek Jerszynski (TSG Emmerthal/11), 3. Frederick Giger (MTV Lauenstein), Mehmet Gündüz (TuSpo Bad Münder), Damian Pawlak (TSG Emmerthal), Philipp Thiemer (Eintr. Afferde/alle 10).

1. Kreisklasse: 1. Jos Homeier (TSV Nettelrede/16), 2. Ümitcan Özcelik (FC Preußen Hameln/12), 3. Kay-Jonas Dirnberger (SV Hajen/11).

2. Kreisklasse, Staffel 1: 1. Karl-Philipp Becker (SF Osterwald/12), 2. Taner Kaymak (Eintracht Afferde II/11), 3. Tim Bartelt (TSV Hachmühlen/9)

2. Kreisklasse, Staffel 2: 1. Marvin Strobl (RW Thal/23), 2. Kevin Sölla (Thal/19), 3. Mike König (Groß Berkel/12).

3. Kreisklasse, Staffel 1: 1. Yavuz Bulut (Azadi Hameln/10), Ibrahim Seyyar (Azadi/10), Turan Seyyar (Azadi/10).

3. Kreisklasse, Staffel 2: 1. Christoph Rügge (Ger. Reher II/11), 2. Lauritz Meyer (Klein Berkel III/7). 3. Jörn Howind (Klein Berkel III), Jonas Schulze (Klein Berkel III), Hendrik Stiller (VfB Hemeringen III/alle 5).

Quelle: Fussball.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt