weather-image
16°

Trotz Pokal-K.o.: Oswald zuversichtlich

„Der Elfmeter war ein Genickschlag“

Fußball (hjk). Misslungene Generalprobe – geglückte Premiere. Auf diese alte Theaterweisheit hofft Trainer Kai Oswald von Preußen Hameln 07 nach dem 0:3-Pokal-Aus seiner Elf beim Oberliga-Rivalen VfL Bückeburg (die Dewezet berichtete). Morgen in einer Woche sind alle bis dato erzielten Ergebnisse nur noch statistischer Müll. Denn dann geht es im ersten Punktspiel gegen BSV Rehden ans Eingemachte. „Bis dahin gibt es noch viel zu tun. Aber wir kriegen das schon hin“, sagte der Trainer. Heute Test in Lauenstein

veröffentlicht am 30.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 23:41 Uhr

Trainer Oswald nls


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt