weather-image
×

Auch diesmal gibt es wieder eine Players Night

Das müssen Sie über den Supercup wissen

Jetzt geht’s endlich los! Heute startet der 3. Dewezet-Supercup mit den zehn besten Hameln-Pyrmonter Fußball-Herrenteams der laufenden Wintersaison. Wenn pünktlich um 18 Uhr das erste Vorrundenspiel der Herren angepfiffen wird, soll sich die Rattenfängerhalle wieder in einen Hexenkessel verwandeln. Denn auch an diesem Wochenende wird eine große Zuschauerkulisse erwartet.

veröffentlicht am 22.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 08:41 Uhr

Wer ist der Veranstalter? Den Supercup organisiert die Dewezet gemeinsam mit dem HSC BW Tündern.

Welche Herrenteams nehmen teil? Preußen Hameln 07 als Vorjahressieger und der HSC BW Tündern als Ausrichter sind gesetzt. Die restlichen acht Teams mussten sich qualifizieren. In der „Todesgruppe“ A spielen Preußen (Oberliga), Tündern (Bezirksoberliga), die SSG Halvestorf (Bezirksliga), TSG Emmerthal (Kreisliga) und die SG Hameln 74 (Leistungsklasse). WTW Wallensen, VfB Hemeringen, TSV Bisperode, TuS Germania Hagen und die SpVgg. Bad Pyrmont kämpfen in der Gruppe B um den Einzug ins Halbfinale.

Wer ist Titelverteidiger? Preußen Hameln 07. Das Team von Trainer Kai Oswald kann nach 2008 (3:2 gegen Tündern) und 2009 (4:1 gegen Halvestorf) zum dritten Mal in Folge den Pokal gewinnen.

Wo wird gespielt? Austragungsort ist wieder die Hamelner Rattenfängerhalle. Gespielt wird auf 5-Meter-Tore und mit Rundum-Bande.

Was gibt es zu gewinnen? Allein der Sieger bekommt 1500 Euro. Der Zweite erhält immerhin noch 1000 Euro für die Mannschaftskasse, der Dritte 750 Euro, der Vierte 500 Euro. Für Platz fünf gibt es 15 Karten für das Heimspiel von Hannover 96 gegen den 1. FC Nürnberg. Außerdem werden der beste Spieler, Torschütze und Torhüter ausgezeichnet.

Wann wird gespielt? Das Herrenturnier beginnt heute um 18 Uhr. Das letzte Spiel des Tages zwischen Bad Pyrmont und Germania Hagen wird um 20.33 Uhr angepfiffen. Morgen geht es um 14 Uhr weiter. Die Siegerehrung ist für 18.30 Uhr geplant.

Was kostet der Eintritt? Kinder bis zwölf Jahren haben freien Eintritt. Jugendliche zahlen für eine Tageskarte drei Euro, Erwachsene fünf Euro. Eine Kombikarte für zwei Tage kostet acht Euro.

Gibt es wieder eine Players Night? Ja. Ab 22 Uhr können Spieler, Trainer und Fans im „Me Lounge“ am Stockhof feiern.aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt