weather-image

Routiniers der LGW Landesmeister im Straßenlauf / Tobias Meyer stark bei der A-Jugend

Bublitz und Lopatta zeigen alte Klasse

Leichtathletik (olz). Mit einer kompakten Mannschaftsleistung punkteten die Aktiven der LG Weserbergland bei den Landesmeisterschaften im 10-Kilometer-Straßenlauf in Lemwerder bei Bremen. Mit 33:15 Minuten und einem fünften Platz erwischte der 33-jährige Philip Priebe einen guten Start in die neue Saison. Gelungen war auch das Meisterschaftsdebüt der Brüder Philip (20) und Tobias Meyer im Trikot der LG. Der zwei Jahre jüngere (Basketballer) Tobias belegte in der A-Jugend-Klasse in 35:21 Minuten den fünften Rang, sein Bruder Philip kam 25 Sekunden später nach 35:46 Minuten ins Ziel, was in der Männerhauptklasse den 23. Platz bedeutete.

veröffentlicht am 23.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 02:41 Uhr

In der Teamwertung reicht es zu Platz 11

Ebenfalls Fünfter wurde in der AK 45 der über 20 Jahre ältere Helmut Nothdurft, der 35:14 Minuten benötigte. Das Trio Philip Priebe, Philip Meyer und Helmut Nothdurft belegte in der Mannschaftswertung den 11. Platz. Am Start waren 35 Teams. Eine ganz beachtliche Zeit von 41:43 Minuten legte Manfred Bublitz, der in diesem Jahr das 70 Lebensjahr vollendet, bei seinem Sieg auf dem 2,5 Kilometer langen Rundkurs in der AK M70 hin. Er führte damit auch seine Mannschaftskameraden Horst Kallikat (8. in 50:57) und Joachim Lopatta (56:03) zum Mannschaftssieg der AK 70+. Lopatta, mit Jahrgang 1932 ältester Teilnehmer, siegte zudem bei den über 75-Jährigen. Udo Müller wurde bei den 35-Jährigen 13. in 36:42 Minuten und Hartmut Ahlbrecht Achter in 54:32 Minuten bei den 65-jährigen Männern. Gute Platzierungen gab es auch bei den Frauen, wo LG-Neuzugang Gabriele Doert in 42:01 Minuten und Sechste in der AK 35 wurde. Den gleichen Rang belegten Britta Anderson (AK 40/43:54) und Petra Majeski (AK 50/45:59). In der Mannschaftswertung belegten das LG-Frauentrio den siebten Platz. Persönliche Bestzeit lief Roswita Schlachte (47:45).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt