weather-image
21°

Brodersen läuft die DM-Norm über 200 Meter

Leichtathletik (olz). Die B-Jugendliche Deborah Brodersen von der LG Weserbergland lief in Neustadt ihr erstes 200-m-Rennen. Sie siegte in 25,50 Sekunden und freute sich über die Einzelqualifikation (25,70) für die deutschen Jugendmeisterschaften im Juni in Wilhelmshaven. Im Hochsprung übersprang sie 1,68 m. Die Nachwuchs-Mehrkämpfer konnten sich in Edemissen nicht für die deutschen Schülermeisterschaften qualifizieren. Im Siebenkampf blieb Monja Hahn (16) als Dritte mit 3748 Punkten unter der DM-Norm (4400). Bei den A-Schülerinnen fehlten Marie Holzschuh (3546) 29 Punkte an der Qualifikation. Paulina Rohmann (3117) und Swaantje Jacobs (3078) belegten bei den 14-Jährigen die ersten beiden Plätze. Sie machten nach Ansicht ihres Trainers Anton Ruscheinsky „einen ordentlichen Wettkampf“, haben aber trotz guter Leistungen „noch viel Luft nach oben“. In der Mannschaftswertung erreichten Holzschuh, Rohmann und Jacobs 9750 Punkte.

veröffentlicht am 11.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 14:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt