weather-image
16°
×

Brodersen fiebert ihrem WM-Debüt entgegen

Hameln (hjk). Es ist der Höhepunkt in ihrer noch jungen Karriere: Die 16 Jahre alte Deborah Brodersen steht vor ihrem Debüt bei einer Leichtathletik-Weltmeisterschaft. Das große Talent der LG Weserbergland startet für Deutschland bei den U 18-Titelkämpfen im italienischen Brixen.

veröffentlicht am 08.07.2009 um 15:18 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:41 Uhr

Hameln (hjk). Es ist der Höhepunkt in ihrer noch jungen Karriere: Die 16 Jahre alte Deborah Brodersen steht vor ihrem Debüt bei einer Leichtathletik-Weltmeisterschaft. Das große Talent der LG Weserbergland startet für Deutschland bei den U 18-Titelkämpfen im italienischen Brixen. Am Freitag ab 9.30 Uhr und Sonnabend (11 Uhr) vertritt sie zusammen mit der ein Jahr älteren Leverkusenerin Kira Biesenbach die DLV-Farben im Siebenkampf. Die Punktejagd verspricht spannend zu werden. „Ich freue mich riesig, dass ich mich für die WM qualifizieren konnte“, sagte Deborah Brodersen, nachdem sie in Ratingen mit 5239 Punkten auf den letzten Drücker noch die Norm für die WM geschafft hatte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige