weather-image
19°
×

Brodersen bei WM sensationell auf Platz vier

Brixen/Hameln (hjk/re.). Besser hätte der erste Tag für Deborah Brodersen bei der U18-Weltmeisterschaft im italienischen Brixen kaum laufen können: Nach vier absolvierten Wettbewerben hat die WM-Debütantin 3249 Punkte auf dem Konto.

veröffentlicht am 10.07.2009 um 18:25 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:21 Uhr

Damit belegt die 16 Jahre alte Leichtathletin der LG Weserbergland im Siebenkampf einen sensationellen vierten Platz. Mit 3434 Punkten rangieren nur Katarina Thomsen (Großbritannien), Laura Ikauniece (3370) aus Litauen und die deutsche Medaillenkandidatin Kira Biesenbach (3301/TSV Leverkusen) vor der gebürtigen Rintelnerin.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige