weather-image
20°
×

Post-SV in der Verbandsliga ohne Sieg

Brix patzt gegen Ölsburg

Tischtennis (kf). Die Luft wird für die Damen des Post-SV Bad Pyrmont in der Verbandsliga deutlich dünner. Im ersten Spiel der Rückrunde verloren die Pyrmonterinnen ihr Heimspiel gegen den MTV „Deutsche Treue“ Ölsburg deutlich mit 4:8. Überraschend gingen zum Auftakt beide Doppel verloren und bei Spitzenspielerin Martina Brix lief alles schief. Sie blieb nicht nur im Doppel, sondern auch in allen drei Einzeln ohne Erfolgserlebnis. Überzeugen konnte allein Anna Schnur, die zur Halbserie in der Mannschaftsaufstellung auf Platz drei zurück gestuft wurde. Sie schaffte mit zwei Einzelerfolgen (3:2; 3:0) deutlich das Soll. Dazu punkteten Anna Meier (3:1) und Katharina Lange (3:2).

veröffentlicht am 18.01.2009 um 21:54 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 20:21 Uhr

Wenig zu holen hatten der Post-SV im zweiten Spiel des Wochenendes. Beim Tabellenzweiten TuS Gümmer kassierten die Pyrmonter Damen eine 2:8-Pleite. Erfreulich, dass es bei Martina Brix wieder besser lief. Sie gewann immerhin das Spitzenspiel gegen Maike Nawa mühelos mit 3:0-Sätzen. Den zweiten Sieg fuhr sie mit Anna Meier im Doppel ein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige