weather-image
16°
26:17 gegen Nordschaumburg/ Hamelner B-Jugend zittert sich zum 22:21-Sieg über Nienburg

Brauns C-Jugend kommt erst spät auf Touren

Handball (kf). In der Landesliga kassierte die A-Jugend der HSG Fuhlen/Hessisch Oldendorf eine 32:46 (10:23)-Pleite in Barsinghausen. Tore: S. Weidemann (10), Kurz (7), Priebe (5), Schrader (3), Tannhäuser (2), Gottwald (2), Salwasser (2), Beißner. Die B-Jugend des VfL Hameln gewann ihr erstes Heimspiel 22:21 (11:9) gegen die HSG Nienburg. Nach einer 18:14-Führung mussten die VfL-Youngster in den Schlussminuten noch einmal richtig zittern. Tore: Henke (9), Bergmann (4), Krüger (4), Lange (3), Müller, Schlensog.

veröffentlicht am 07.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 14:41 Uhr

TSG-Trainer Braun.  Foto: kf

Die C-Jugend des VfL verlor in der Halle Nord 28:32 (18:16) gegen SF Söhre. In der zweiten Halbzeit konnte der VfL das hohe Tempospiel nicht fortsetzen. Tore: Mävers (8), Brünger (6), Brendler (6/2), Emmel (2), Jürgens (2), Rojczyk (2), Otto, McLaren. Die TSG Emmerthal siegte 26:17 (12:11) gegen die JSG Nordschaumburg. Aus einem 5:10-Rückstand machte die Mannschaft von Trainer Matthias Braun schnell eine 21:13-Führung. Starker Rückhalt war Torwart Rüther. Tore: Dettmering (10), Fricke (6), Brodhage (4), Granzow (3), Diers, Wolthausen, Vogt.

Auch die weibliche A-Jugend der HSG Fuhlen/Hessisch Oldendorf ging am Wochenende leer aus. Mit 20:24 (10:10) ging das Heimspiel gegen DJK BW Hildesheim verloren. Tore: Rischmüller (12), Schaper (7) und C. Heinemann.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare