weather-image
17°

Braun bleibt Trainer der TSG Emmerthal

Handball (hjk). Auf ihrer Abschiedstournee durch die Oberliga macht die TSG Emmerthal heute beim TV Stadtoldendorf Station (19 Uhr). Eine Woche später verabschiedet sich der Tabellenletzte dann im Heimspiel gegen TSV Burgdorf II nach zwölf Jahren (!) endgültig aus der höchsten niedersächsischen Spielklasse in Richtung Verbandsliga. Derzeit bastelt Handballchef Stephan Kutschera an der neuen Mannschaft, die auch künftig von Matthias Braun gecoacht wird. „Er besitzt bei uns noch einen Vertrag bis 2010, und er bleibt auch definitiv unser Trainer“, sagte Kutschera ge-

veröffentlicht am 15.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 13:41 Uhr

stern gegenüber der Dewezet. Mit Torjäger Peter Gerfen (Schaumburg-Nord), Kapitän Andreas Gödecke (TV Stadtoldendorf) und Bastian Reinecke (HF Springe II) verlassen, wie berichtet, drei Stammspieler den Verein. Neuzugänge gibt es noch nicht.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare