weather-image
15°
Klein Berkels A-Junioren gegen Bassum / Jugendfußball-Vorschau

Bous-Elf hat Revanche im Visier

Fußball (ro/kf). Nach der Niederlage in Gehrden haben die A-Junioren des TSV Klein Berkel heute unter den Hohen Linden Revanche im Visier, wenn um 14.45 Uhr die Mannschaft von Trainer Gunnar Bous gegen den TSV Bassum aufläuft. Im Hinspiel gab es im Norden eine 1:4-Niederlage. „Trotz des klaren Ergebnisses waren wir nicht chancenlos“, erinnert sich Betreuer Torsten Kießig. – In der Bezirksliga stehen sich heute (16 Uhr) BW Salzhemmendorf und Preußen Hameln 07 gegenüber.

veröffentlicht am 06.11.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 23:21 Uhr

Gunnar Bous (Kl. Berkel)  nls

Auf die von Dave Steadman trainierten B-Junioren von Preußen Hameln 07 wartet am Sonntag (11 Uhr) in der Bezirksoberliga eine hohe Hürde. Der Preußen-Nachwuchs trifft auf den VfV 06 Hildesheim. – In der Bezirksliga setzt der TSV Klein Berkel am Sonntag auf einen sicheren Dreier. Die Mannschaft von Trainer Ott hat Schlusslicht Gleidingen zu Gast. Stürmer Bous (Rotsperre) und Abwehrspieler Göldner, der in der A-Jugend im Einsatz ist, fehlen, dafür ist Kapitän Fischer wieder dabei. Die Siegesserie will der Tabellendritte Tündern II (Sa., 11 Uhr) auf dem Kunstrasenplatz gegen Bevern fortsetzen.

In der Bezirksoberliga der C-Junioren ist Tabellenführer HSC BW Tündern heute (13.30 Uhr) beim VfV 06 Hildesheim zu Gast. „Ein unangenehmer Gegner“, weiß Trainer Hilker, der seiner Mannschaft dennoch einen Sieg zutraut. – In der Bezirksliga steigt heute (14 Uhr, Kampfbahn) das Derby zwischen Tündern II gegen Schlusslicht Klein Berkel. Preußen 07 ist ebenfalls heute (14 Uhr) in Alfeld zu Gast. Die JSG Bisperode will zur gleichen Zeit im Kellerderby beim MTV Bevern die ersten Punkte einfahren. Wieder dabei sind Becker und Meyer.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare