weather-image

Sabbenhausen gewinnt 2:0 bei Ditib / Kantersieg für Rischenau / 1:1 der Lügder „Eichen“

Böttcher glänzt mit Doppelpack in Detmold

Fußball (cp). Nach langer Winterpause konnte der Ball im lippischen Südosten endlich wieder rollen. In der Kreisliga A hat der TSV Sabbenhausen die Wartezeit bestens verkraftet. Bei Ditib Detmold gelang der Elf von Trainer Siggi Hasse mit dem 2:0 (1:0)-Erfolg der fünfte Saisonsieg. Vier davon wurden auf fremden Platz eingefahren. Von Beginn an nahm der TSV auf dem schlecht bespielbaren Hartplatz in der Residenzstadt den Kampf an, und kaufte den Gastgebern so den Schneid ab. In der 30. Minute brachte der aus der zweiten Mannschaft aufgerückte Dennis Böttcher seine Farben nach einem Eckball in Führung. Nach dem Wechsel blieben die Gäste weiter auf der Höhe des Geschehens. Und nach einer Stunde nutzte erneut Böttcher eine gute Konterchance. Einen Alleingang vollendete er zum 2:0.

veröffentlicht am 15.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 05:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt