weather-image
17°
×

Boateng und Belka treffen im Doppelpack

Fußball (hjk). Oberligist Preußen Hameln 07 besiegte im ersten Vorbereitungsspiel der Saison den westfälischen Landesligisten Union Minden mit 5:3 (3:2). „Das war schon recht ordentlich. Wir haben das Spiel dominiert“, sagte Thomas Fenske, der zusammen mit Ansgar Stelzer Cheftrainer Kai Oswald bei der Trainingsarbeit unterstützt. Dass auf die Übungsleiter des Fünftligisten noch jede Menge Arbeit wartet, machten die drei Gegentore deutlich. Im neu formierten Preußen-Team, das bis auf Stellmacher und Schröder in Bestbesetzung antrat, fehlt es verständlicherweise noch an der Feinabstimmung. Für die Hamelner trafen jeweils im Doppelpack Benjamin Belka und Daniel Boateng sowie Michael Jermakowicz ins Schwarze. Die Preußen-Akteure trainieren derzeit täglich. Am kommenden Freitag beziehen sie ein dreitägiges Trainingslager in Kirchbrak.

veröffentlicht am 12.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige