weather-image
×

B-Jugend will rote Laterne in Hamburg lassen

Fußball (kf). Viel vorgenommen haben sich in der Regionalliga Nord am Sonntag (11 Uhr) die B-Junioren des HSC BW Tündern. Beim SC Vorwärts Wacker Hamburg wollen die HSCer nicht nur Revanche für die 3:4-Heimniederlage nehmen, sondern mit einem Sieg auch die rote Laterne wieder aus der Hand geben. Am Öjendorfer Weg in Billstedt gilt es für die HSC-Youngster, den Schwung aus dem Braunschweig-Spiel mitzunehmen. Damit war Trainer Markus Wienecke, der sich ein paar Tage Urlaub und Ruhe gönnte, sehr zufrieden. „Doch das darf keine Eintagsfliege bleiben“, gibt er seiner Elf mit auf dem Weg. Allein Dennis Bartens fällt verletzt aus, ansonsten sind alle Akteure an Bord.

veröffentlicht am 20.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 03:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt