weather-image
13°
×

Bittere Niederlage für VfL-Handballer

Hameln/Halle. Herber Rückschlag für die Handballer des VfL Hameln im Abstiegskampf der  Regionalliga Nord. Nach der 30:35 (13:19)-Niederlage beim HC Einheit Halle wird die Luft zunehmend dünner.

veröffentlicht am 19.04.2009 um 12:28 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 21:21 Uhr

Insbesondere der aus beruflichen Gründen fehlende Kreisläufer Heiko Heemann fehlte an allen Ecken und Enden und konnte von Daniel Wick, der sich zwar redlich mühte, nicht gleichwertig ersetzt werden. Christian Raddatz und Oliver Glatz erwischten zudem nicht die Form der letzten Wochen.

VfL Hameln: Rosenthal, Treuthardt; Pille (12), Wick (5), Hylmar (4), Raddatz (3), Emmel (3), Glatz (3/1), Staniszewski, Höltje, Kanngießer, Engelhard.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt