weather-image
15°

Wulff in Not / Duell gegen Siegesmund

Bitter – Pille kann VfL nicht helfen

Handball (jko/ro). Das ist ganz bitter für den Oberligisten VfL Hameln. Ausgerechnet vor dem richtungsweisenden Duell gegen den Tabellenzweiten MTV Großenheidorn (Sbd., 19.15 Uhr) in der Sporthalle Nord schrillen bei Trainer Hajo Wulff personell die Alarmglocken. Definitiv nicht mit von der Partie ist Rückraumschütze Jannis Pille. Der 20-jährige zog sich beim Sieg in Eyendorf einen Kreuzbandanriss im Knie und eine Kapselverletzung zu und fällt mindestens sechs Wochen aus.

veröffentlicht am 10.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 13:41 Uhr

M. Siegesmund


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt