weather-image
Heute kommt 07 II / Rohden reist nach Nettelrede / Kreisliga

Bisperode testet „Wundertüte“

Fußball (kf). Kreisligist TSV Bisperode trifft heute (19 Uhr) im Nachholspiel auf das noch sieglose Schlusslicht Hameln 07 II und kann dabei mit einem Erfolg auf den vierten Tabellenplatz klettern.

veröffentlicht am 14.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 05:21 Uhr

„Die sind unberechenbar. Denn das Leistungsniveau der Preußen-Reserve gleicht einer Wundertüte“, weiß TSV-Coach Markus Schwarz. Er warnt deshalb seine Spieler nicht ohne Grund, die 07-Reserve fatalerweise auf die leichte Schulter zu nehmen. Außerdem ärgert ihn noch immer die schwache Vorstellung gegen Rohden: „Das muss besser werden.“ Mit Lazaridis, Haenel und Schmidt fallen drei Abwehrspieler beim TSV Bisperode aus.

Die zweite Nachholpartie der 8. Liga steigt (19 Uhr) in Nettelrede, wo der TSV den TuS Rohden zu Gast hat. Rohdens Trainer Stefan Schröer hofft, dass seine Mannschaft trotz der Ausfälle von Kreber, Cichocki, Wesner (alle verletzt) und des erkrankten Wenger an die gute Leistung des Bisperode-Spiel anknüpfen kann, diesmal aber wenigstens einen Punkt holt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt