weather-image
21°
Scheler übernimmt Traineramt beim TBH

Bisperode: Schwarz löst Meissner ab

Fußball (aro). In der Kreisliga Hameln-Pyrmont ist das Trainer-Karussell noch einmal richtig in Schwung gekommen: Beim TB Hilligsfeld trat mit sofortiger Wirkung der bisherige Co-Trainer Andreas Scheler die Nachfolge von Thomas Pernath an, und beim TSV Bisperode löst zur neuen Saison Markus Schwarz (derzeit TSG Emmerthal) den langjährigen Coach Andreas Meissner ab, der nach vierjähriger Tätigkeit beim Ostkreis-Klub eine neue Herausforderung sucht. Mit Schwarz, der viele Jahre selbst für Bisperode spielte, wurde laut TSV-Chef Andreas Elsner „der Wunschkandidat“ verpflichtet. Den Trainer-Job in Emmerthal übernimmt im Sommer, wie berichtet, Markus Wienecke, der zurzeit noch Tünderns Regionalliga-Junioren coacht.

veröffentlicht am 06.02.2009 um 16:24 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 15:21 Uhr

In Hilligsfeld führte die unbefriedigende sportliche Situation zum sofortigen Trainerwechsel. „Thomas Pernath hätte zwar gerne bis zum Saisonende weitergemacht. Aber wir hatten das Gefühl, dass er die Mannschaft nicht mehr erreicht“, begründete der 2. TBH-Vorsitzende Friedrich-W. Meyer die Maßnahme.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare