weather-image
18°
×

Bestätigt! Preußen II zieht zurück

Hameln (aro). Jetzt steht es fest: Die SpVgg. Hameln 07 zieht die Mannschaft aus der Leistungsklasse mit sofortiger Wirkung zurück. Das bestätigte Preußen-Chef Roman von Alvensleben auf Anfrage der Dewezet-Sportredaktion.

veröffentlicht am 20.09.2010 um 14:08 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 08:41 Uhr

Hameln (aro). Jetzt steht es fest: Die SpVgg. Hameln 07 zieht die Mannschaft aus der Leistungsklasse mit sofortiger Wirkung zurück. Das bestätigte Preußen-Chef Roman von Alvensleben auf Anfrage der Dewezet-Sportredaktion. „Es ist traurig. Aber es macht keinen Sinn mehr, weil wir keine spielfähige Mannschaft mehr haben." Nachdem bereits das Landesligateam zurückgezogen wurde, erklärten sich die meisten Spieler von 07 noch bereit, dem Verein zu helfen und zumindest bis zur Winterpause auch in der Leistungsklasse zu spielen. Das waren aber offenbar nur leere Versprechen. Die Trainingsbeteiligung war grottenschlecht. Und selbst zum Auswärtsspiel in Börry, das kurzfristig abgesagt wurde, bekam 07 keine elf Spieler mehr zusammen. „Wir wollen den Spielern, die 07 verlässen wollen, keine Steine in den Weg legen. Sie bekommen von uns die Freigabe und können sich einen neuen Verein suchen", so von Alvensleben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt