weather-image
21°
×

Berndt schießt HSC-Team zum Turniererfolg

Fußball (red). Die C-Junioren vom HSC Blau-Weiß Tündern waren bei einem Hallenturnier in Guxhagen bei Kassel nicht zu schlagen. Die Schützlinge von Trainer Roman Rebl behaupteten sich bei der internationalen Nachwuchsveranstaltung, die an zwei Tagen über die Bühne ging, gegen 13 Konkurrenten. Die entscheidende Begegnung um den Sieg gegen den RSV Göttingen entschieden die Tünderaner knapp mit 1:0 zu ihren Gunsten. Die Blau-Weißen bekamen für ihren umjubelten Turnier-Triumph einen großen Pokal. Zudem wurde Niklas Berndt als bester Torschütze ausgezeichnet. Er hatte mit sechs Treffern zum Erfolg beigetragen.

veröffentlicht am 13.01.2009 um 15:54 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 21:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige