weather-image
24°
×

Kunstturnerinnen des Schillergymnasiums sind Niedersachsenmeister

„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“

Schneverdingen. Die Kunstturnerinnen des Schillergymnasiums sind beim Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ Niedersachsenmeister geworden – und haben sich für den Bundesentscheid (5. bis 9. Mai) in Berlin qualifiziert: Beim Landesfinale in Schneverdingen triumphierten Emily Hornig, Anastasia van Elten, Kim Gärtner, Enrika Reidel und Martha Menkens mit insgesamt 242 Punkten im Pflicht-Vierkampf (P6) – mit sieben Punkten Vorsprung vor Bramsche.

veröffentlicht am 15.03.2015 um 11:27 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:51 Uhr

Schneverdingen. „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“: Die Kunstturnerinnen des Schillergymnasiums sind beim Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ Niedersachsenmeister geworden – und haben sich für den Bundesentscheid (5. bis 9. Mai) in Berlin qualifiziert: Beim Landesfinale in Schneverdingen triumphierten Emily Hornig, Anastasia van Elten, Kim Gärtner, Enrika Reidel und Martha Menkens mit insgesamt 242 Punkten im Pflicht-Vierkampf (P6) – mit sieben Punkten Vorsprung vor Bramsche.

Sportlehrer André Bautz sprach von einer „grandiosen turnerischen Leistung“ an allen Geräten: „Wir haben durchgehend 15er-Wertungen bekommen und einmal sogar eine 16,0.“ Die Tageshöchstwertung holte Kim Gärntner, die wie der Rest der Mannschaft für den VfL Hameln turnt bzw. geturnt hat, am Stufenbarren. aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige