weather-image

Bergmann wieder da

Volleyball (aro). Philipp Bergmann wird in der Rückrunde wieder das Trikot des Zweitligisten TSV Giesen tragen. Der Hamelner, der in diesen Tagen 19 Jahre alt wird, war zu Saisonbeginn an den VCB Tecklenburger Land ausgeliehen worden. Nach nur einem halben Jahr kehrt der Diagonalspieler wieder zum Herbstmeister, der in die 1. Bundesliga aufsteigen will, zurück. Bergmann, der zurzeit sein Abitur macht, spielt bereits seit seinem 13. Lebensjahr für den TSV. Innerhalb der vergangenen fünf Jahre schaffte er nicht nur den Sprung ins Zweitligateam, sondern wurde auch Juniorennationalspieler im Beachvolleyball. Im Sommer 2008 feierte er sein WM-Debüt.

veröffentlicht am 04.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 11:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt