weather-image
13°

Turnier-Triumph mit Schneider in Salzgitter

Bergmann obenauf

Beachvolleyball (red). Das NVV-Jugendteam Philipp Arne Bergmann (Hameln) und Per Ole Schneider (Gellersen), die für den TSV Giesen starten, landeten bei der Beach-Tour der Herren ihren ersten Turniersieg. Beim Altstadt-Cup in Salzgitter sammelten sie beim A-Cup, der zweithöchsten Kategorie, mit ihrem Erfolg 1800 Ranglistenpunkte und rückten auf Platz zehn der niedersächsischen Herrenrangliste vor.

veröffentlicht am 02.06.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 09:21 Uhr

Bergmann/Schneider freuen sich auf ihren Auftritt in Hameln.

Sechs Stunden harter Kampf vor 500 begeisterten Zuschauern ging dem Turniererfolg voraus. Das Duo Bergmann/Schneider startete zwar mit einer Drei-Satz-Niederlage gegen die späteren Turnierdritten Berding/Stebner (Cloppenburg), steigerten sich dann aber von Spiel zu Spiel. Richtig spannend wurde es im Halbfinale. Gegen die erfahrenen Giesener Bundesligaspieler Van Zwoll/Merten setzten sich die Youngster nach hartem Kampf im dritten Satz durch. Das Endspiel war dagegen eine klare Sache. Mit 21:15 und 21:17 gewannen Bergmann/Schneider gegen Büttelmann/Dohr (Hambergen/Osterholz) klar.

In Salzgitter wurde Per Ole Schneider zum besten Abwehrspieler und Philipp Arne Bergmann zum besten Blockspieler des Turniers gewählt. Mit diesem Sieg ist auch die Teilnahme an den Landesmeisterschaften der U 19, die am 21. Juni am Tag der Niedersachsen in Hameln steigt, endgültig gesichert.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt