weather-image
22°

Belka sieht Rot!

Hameln (ro). Fußball-Oberligist Preußen 07 und der VfB Oldenburg – das passt irgendwie gar nicht. Nach dem 1:7-Debakel im Hinspiel kassierten die Hamelner auch gestern im Rückspiel vor 3500 Zuschauern eine deftige 0:5-Niederlage. Zu allem Übel sah Torjäger Benjamin Belka in der 48. Minute auch noch die rote Karte - wegen Schiedsrichterbeleidigung. Kowalczyk (7./56.-Foulelfmeter), Zmijak (10.), Lenze (45.) und Baal (69.) sorgten für die Treffer beim in allen Belangen überlegenen ehemaligen Zweitligisten.

veröffentlicht am 25.04.2010 um 18:58 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 19:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare