weather-image

Beeton triumphiert auch in Wolfsburg

WOLFSBURG. Andrew Beeton bleibt die Nummer eins in der niedersächsischen Rangliste. Der Routinier vom DC Hameln bestätigte seine Position mit dem Triumph beim NDV-Turnier in Wolfsburg. Im Finale gelang ihm ein 6:5-Sieg gegen Nico Schunke aus Salzgitter.

veröffentlicht am 14.11.2017 um 14:45 Uhr

Silber: Becker und Pommerin
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Im Feld der 101 Starter landeten die beiden anderen Hamelner Jonathan Schütte auf Platz 17 und Edwin Veldhuis auf Rang 33. Im Damen-Einzel wurde Viola Pommerin Neunte und Sarah Pommerin erreichte den 17. Platz. Bei den Junioren wurde Nick Schütte Fünfter und Vincent und David Veldhuis jeweils Neunter. Silber gab es dann noch einmal bei den Doppelmeisterschaften für Sarah Pommerin und ihre Partnerin Alicia Becker. Edwin Veldhuis und Jonathan Schütte landeten auf Platz fünf. ro

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare